Update : 6. Oktober 2020

Wenn Du unsere Plattform (Website/App) besuchst, werden Informationen durch den jeweiligen Internetbrowser deines Endgerätes in Form von Cookies gespeichert. Du kannst deine Einstellungen bezüglich der Datenspeicherung jederzeit ändern, indem du Tracking-Tags akzeptierst oder ablehnst.

 

1. Was sind Cookies ?

Ein Cookie ist eine Textdatei mit Informationen, die über deinen Browser auf deinem Endgerät (Computer, Tablet, Telefon) gespeichert wird. Diese Informationen werden im Allgemeinen verwendet, um deine Browseraktivität auf einer besuchten Website/App zu verfolgen. Je nach Lebensdauer ermöglichen Cookies die Aufbewahrung von Benutzerdaten während des Besuchs oder über mehrere Besuche hinweg.

Auf unserer Plattform (Website/App) gibt es zwei Arten von Cookies : die von Private Sport Shop und die von unseren Partnern. Unsere Partner sind natürlich ebenfalls für die Einhaltung der Datenschutzbestimmungen der von ihnen aktivierten Cookies verantwortlich.

 

2. Wozu dienen Cookies auf privatesportshop.de ?

Erforderliche, funktionale Cookies (Zugang und Verbesserung)

Diese Cookies sind immer aktiviert. Sie sind für das reibungslose Funktionieren unserer Dienstleistungen notwendig. Insbesondere erlauben sie :

  • Informationen zu speichern, die über ein vom Benutzer ausgefülltes Formular gesammelt wurden (Erstellung oder Zugang zu deinem Konto, abonnierter Dienst, Inhalt des Warenkorbs usw.).
  • Sonderangebote zu kommunizieren
  • auf dein Benutzerkonto mit Zugangsdaten zuzugreifen
  • Sicherheitsmaßnahmen durchzuführen, z.B. wenn der Benutzer aufgefordert wird, sich nach einer bestimmten Zeitspanne wieder anzumelden
  • die Tätigkeit der Mitglieder zu verfolgen, um das ordnungsgemäße Funktionieren unserer Dienstleistungen beobachten zu können

Optionale Cookies (personalisierte Werbung)

Diese Cookies erlauben Datenverarbeitung zu Werbezwecken, um dir personalisierte Werbung zu zeigen. Über die Browserdaten wird eine Segmentierung nach Interessengebieten vorgenommen. Dieser Segmentierung ist es zu verdanken, dass die Auswahl der Werbeinhalte während deines Besuchs im Internet erfolgt. Diese Cookies erlauben uns auch, die Wirksamkeit personalisierter Werbeanzeigen zu messen und sie dann unseren Partnern in Rechnung zu stellen. Die Deaktivierung von Werbe-Cookies ermöglicht nicht, die Werbung auszublenden, sondern lediglich personenbezogene Werbung zu deaktivieren.

Analytische Cookies und Publikumsmessung

Diese Cookies ermöglichen es uns, die Browseraktivität unserer Besucher zu erfassen, um statistische Studien durchzuführen und die Benutzererfahrung zu verbessern. Diese Studien ermöglichen uns wiederum, das Verhalten unserer Mitglieder zu verstehen, unsere Dienstleistungen zu verbessern, den Besuch der Website und die Nutzung unserer Dienstleistungen zu beobachten.

Personalisierung der Benutzererfahrung

Diese Personalisierungs-Cookies erlauben uns, die Präsentation unserer Plattform (Website/App) anzupassen, insbesondere um A/B-Testing Dynamic Yield zu verwenden. Cookies zur Personalisierung von Inhalten und Angebotsvarianten. Diese Cookies sind nicht unverzichtbar, ermöglichen jedoch Verbesserungen auf unserer Plattform durchzuführen. Die meisten dieser Cookies verfallen, wenn du deinen Besuch auf unserer Plattform beendest. Andere haben eine längere Lebensdauer, die jedoch gemäß den geltenden Vorschriften niemals 13 Monate überschreitet.

 

3. Cookie-Einstellungen festlegen

a) Cookies auf unserer Plattform aktivieren/deaktivieren.

Cookie-Einstellungen

 

b) Cookies über deinen Browser aktivieren/deaktivieren.

Browser bieten heutzutage die Möglichkeit, Cookies von Drittanbietern mit wenigen Klicks zu deaktivieren. Weitere Einzelheiten dazu findest du in den Anweisungen deines Browsers zur Cookie-Verwaltung :

c) Cookies auf interprofessionellen Plattformen aktivieren/deaktivieren.

Die Plattform "Youronlinechoices", in Zusammenarbeit mit Fachleuten für digitale Werbung entwickelt, ist im europäischen Verband EDAA (European Digital Advertising Alliance) zusammengeschlossen und wird in Deutschland vom Deutschen Datenschutzrat Online-Werbung (DDOW) für die Beschwerden verwaltet. Sie bietet dir die Möglichkeit, die Cookies abzulehnen oder zu akzeptieren, die von ihren Mitgliedsunternehmen verwendet werden, um die Werbung, die wahrscheinlich auf deinem Terminal angezeigt wird, an deine Browser-Informationen anzupassen : https://www.youronlinechoices.com/de/praferenzmanagement/. Bitte beachte, dass deine Wahl nicht die Anzeige von Werbung verhindert, sondern die Technologien blockiert, die dir ermöglichen, Werbung an deine Interessenschwerpunkte anzupassen.